TECH

Erg Chegaga – Offroad mit dem Wohnmobil von M’hamid bis zum Lac Iriki – VLOG 17



Der Erg Chegaga ist die größte Sandwüste Marokkos. Dank seiner Abgeschiedenheit wird er im Gegensatz zum Erg Chebbi nur von sehr wenigen Touristen besucht – so konnte er sich viel von seiner Ursprünglichkeit bewahren und man fühlt sich wie in in einem Märchen, beim Blick über die Weiten der Dünenlandschaft. Etwa 50 sehr holprige Pistenkilometer, trennen die beiden nächsten Orte, M’hamid und Foum Zguid, noch vom eigentlichen Erg. Wir überqueren auch den Lac Iriki, einen riesigen, ausgetrockneten See, der sich zwischen Erg Chegaga und Foum Zguid erstreckt.

Wenn Dir das Video gefällt, würden wir uns riesig über einen Daumen nach oben freuen! Sei weiter dabei – abonniere den Kanal und verpass kein Reiseabenteuer und keines unserer Spezials!

Musik:
Jahzzar – ‘Beloved’

======================================================

Seid immer mit Herman unterwegs und verpasst kein Abenteuer!
Jetzt Herman unterwegs abonnieren:

Schaut auch mal auf unserer Homepage vorbei:

Oder auch bei Facebook:

source

Tags

Related Articles

22 Comments

  1. Hab mich auch sehr gefreut! Ihr seid einfach real! Weiter und so und gute Fahrt. Mich würden auch sehr euer Alltag mit eurem LKW interessieren. Also auch genre das "drum herum" Sind gerade selber am bauen. Haben seid 2 Jahren einen Iveco 90-16 Ex Feuerwehr. Waren letztes Jahr in Dänemark damit. Leider war der originale Koffer etwas zu unpraktisch. Wenn alles klappt dann bekommen wir nächsten Monat einen US Shelter hinten drauf. Eure Umsetztung und eure Technik von Küche und Toilette/Bad hat uns sehr inspiriert.
    Grüße aus Hilden.

  2. Wie immer Klasse ! Ihr seid einfach cool drauf macht genau das was ich und meine Frau auch gern tun würden ,wer weiß irgendwann vielleicht . Um so mehr freut es mich das Ihr uns daran teilhaben lasst! Weiter so und knitterfreie Fahrt wünsch ich euch .

  3. tja, langsam wird es langweilig immer wieder das selbe in den Kommentar zu schreiben, aber wir tun es trotzdem
    suuuuuuperschönes Video, gaaaanz tolle Aufnahmen, prima Schnitt, klasse Musik und lehrreiche, unterhaltsame Texte
    da können sich so manche Filmemacher eine Scheibe abschneiden.
    Weiter so und weiterhin viel Erfolg und viel Spaß bei euren Erlebnissen.
    Liebe Grüße die Angie un derTom

  4. Super Video, wie immer, muss man ja an dieser Stelle schon wieder sagen 🙂

    Hast du beim Drohnenflug das Bild der Drohne vor dir auf einem Display, oder siehst du erst nachher ob die Blickrichtung der Aufnahme gepasst hat?

  5. Ganz tolles Video mit ruhiger angenehmer Hintergrundmusik und trotzdem spannend… Ihr werdet immer besser!?
    Die Esel habt ihr doch hoffentlich noch abgeholt? ?

  6. Hallo Sabine und Micha mit Fanja
    Danke für wieder ein ausgezeichnetes Video von euch. Das mit
    den beiden Eseln war so lieb. Zuerst habt ihr den Eseln zu trinken gegeben,
    bevor ihr an eure Wasservorräte gedacht habt. Ich bin sicher, euch hat es fast
    das Herz gebrochen, als ihr diese beiden armen Geschöpfe zurücklassen musstet.
    Diese Situation ist echt rübergekommen und hat mir wieder gezeigt, was für zwei
    tolle Menschen ihr seid.
    Geniesst das freie Leben in der Wüste und passt auf euch auf.
    Herbert

  7. also mit dem vorbei kommen wird es wohl nichts werden (Arbeiten) wobei ich es auf der Stelle tun wollte, aber denoch eure kleine Beschreibung wo ihr gerade seit war Fernseh reif. Musik, Schnitt, Komentare spannend und nicht langweilig. Die stelle mit den beiden lieben Eseln war wirklich sehr schön und anrührend beschrieben. Der 15min kurz stopp vor dem See (Salzsee glaube ich) sagt auch vieles über euch selbst aus. Eure gute Atmosphäre ist deutlich zu sehen. Ja klar: bin gespannt wie es weiter geht. Nun: Passt auf, bleibt freundlich und macht weiter so…….. Gruß Bernd

Back to top button
Close